Betrachten statt planen

Betrachten statt planen, transparentes Erleben, durchlässig, dem Lebendigen und wesenhaften verwoben… Betrachten statt werten, schauen ohne zu teilen zu wiegen oder zu messen. Was mehr noch im Augenblick steckt ist nur ohne, nämlich Worte, zu fassen bis zum fassungslosen Staunen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Post Navigation